Hot Site of the Week

Interessengemeinschaft SeniorenNet

KW 22/1999, SeniorenNet





Interessengemeinschaft
SeniorenNet


http://www.seniorennet.de/


Die Vollversammlung der Vereinten Nationen hat 1999 zum Internationalen Jahr der Senioren ausgerufen. Sie trägt damit der demografischen Entwicklung der Menschheit Rechnung und will die Stellung der älteren Generation im gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, kulturellen und geistigen Leben verbessern (Resolution der Vollversammlung 47/5, 1992). Die besondere Aufmerksamkeit gilt dabei dem Schutz der Unabhängigkeit, Teilnahme, Versorgung, Persönlichkeitsenfaltung und Würde älterer Menschen.
Unter dem Motto "Eine Gesellschaft für alle Lebensalter" soll heute das Miteinander der jungen und älteren Generation und langfristig das gegenseitige Verständnis gefördert werden.

Im Laufe des Jahres 1999 werden sich in Deutschland neben den Vereinten Nationen viele andere Organisationen auch finanziell an der Organisation von Veranstaltungen beteiligen, die auf die gewachsene Bedeutung älterer Menschen in der heutigen Gesellschaft hinweisen.
Seniorenorganisationen und -vertretungen, Länder, Landkreise, Städte und Gemeinden sowie die Wohlfahrtsorganisationen und Kirchen bereiten sich darauf vor, den 1. Oktober 1999 (Internationaler Tag der Senioren) zum landesweiten Aktionstag zu machen.

(Zitat aus Netscape Netcenter)

Die Interessengemeinschaft SeniorenNet ist eine dieser Organisationen, die sich langsam zu einem Netzwerk entwickelt und versucht, überall in Deutschland die "Senioren mit Modem" in einer eindrucksvollen Art und Weise zu helfen und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Die Hilfe erstreckt sich von der Anschaffung einen neuen PCs bis zum Internetzugang hin. Beeindruckend fand ich auch, daß nach Bemühungen von den Verantwortlichen, Senioren sogar in den Genuß eines verbilligten Internetzugangs kommen können.

Die einzelnen Homepages orientieren sich an der Hauptdomain "seniorennet.de" und versuchen ihren Mitgliedern und den Interessierten "lokal" zu helfen. Leider ist man hier von einem "corporate Design" noch weit entfernt, was jedoch verständlich ist, da das Netz sich noch in der Gestaltungs- und Aufbauphase befindet und für solche Details noch Zeit zur Koordination benötigt wird.

Von Herrn Jürgen Schmidbauer vom SeniorenNet Süd erhielt ich neulich auf meine Anfrage bezüglich SeniorenNet ein freundliches Mail, das unter anderem folgende Informationen enthält:

"...da es ein unglaublich grosses Interesse, gerade unter Seniorinnen und Senioren an Gemeinschaften gibt, die losgelöst von jedem Vereinsbetrieb aktiv sind, um die Senioren ehrenamtlich ans Netz zu bringen, durch lokale Schulungen, Internet-Kaffees, Schnupperkurse, PC-Beratung etc.

Wir haben derzeit eine etwas stürmische Entwicklung, sodass wir uns gegenwärtig in einer Umstrukturierungsphase befinden. Deutschland feiert das Internationale Jahr der Senioren."

Erklärtes Ziel der Gemeinschaft ist es "Seniorinnen und Senioren den Einstieg in die Welt der neuenMedien zu erleichtern.
Wir möchten, daß auch ältere Menschen den Computer als selbstverständliches Instrument ihres Alltags aktiv und kreativ nutzen."

Diese Ziele sind bemerkenswert und wichtig und ich hoffe, daß die Senioren mit der Ernennung von SeniorenNet zur "Hot Site of the Week" dieser Initiative noch mehr Aufmerksamkeit schenken werden und wünsche gleichzeitig den Verantwortlichen und Organisatoren viel Erfolg auf ihrem Weg.


SeniorenNet

SeniorenNet "basis": http://www.seniorennet.de/


Webmaster:

Herr Günther Mehr
eMail: g-mehr@gmx.de
Kleiststr.8
60318 Frankfurt
Tel. 069 553874